Der Datenbrief muss her!

Wir mĂŒssen  Firmen verpflichten, die Speicherung personenbezogener Daten und den Umfang der Speicherung den Betroffenen mitzuteilen. Diese Mitteilung hat regelmĂ€ĂŸig zu erfolgen. Die Möglichkeit des Speicherungs- oder Verwendungswiderspruchs muss eingerĂ€umt werden.

Kommen Firmen dieser, durch ein Gesetz auferlegten Verpflichtung nicht nach oder kommen sie berechtigten Löschaufforderungen (z.B. nach Beendigung einer GeschÀftsbeziehung) nicht nach, so muss dies sanktioniert werden können.

Wirken Geldstrafen bei DatenschutzverstĂ¶ĂŸen nicht, so muss eine Löschung aller personenbezogener Daten des verstoßenden Unternehmens bewirkt werden können.