Ich unterstütze Sie beim betrieblichen Datenschutz in der Privatwirtschaft.

Braucht ihr Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten?

Ihr Unternehmen hat mehr als neun Mitarbeiter, die mittels EDV personenbezogenen Daten (insbesondere Mitarbeiter- und Kundendaten) verarbeiten?

Dann benötigen Sie gemäß § 4f BDSG einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten. (U.U. benötigen Sie ihn schon früher, eine Beratung sollte deshalb nicht auf die lange Bank geschoben werden!)

  • Warum muss man einen Datenschutzbeauftragten bestellen? 
  • Muss es ein interner oder darf es ein externer Datenschutzbeauftragter sein?
  • Darf ich es als Chef machen?

Diese Fragen erörtere ich gerne mit Ihnen in einem unverbindlichen Erstgespräch, fachkundig und für Sie kostenlos. 

Ich freue mich über Ihren  Kontakt  !